DUNAI HAJÓZÁSI MÚZEUM REGENSBURG
ARBEITSKREIS SCHIFFAHRTS-MUSEUM REGENSBURG e.V.

  • Regensburg hat Hunderte von Denkmälern, die ungewöhnlichsten aber schwimmen auf der Donau.

    Das DUNAI HAJÓZÁSI MÚZEUM befindet sich an Bord zweier historischer Donauschiffe: dem Radzugdampfer RUTHOF/ÉRSEKCSANÁD (Baujahr 1922/23) und dem Motorzugschlepper FREUDENAU (Baujahr 1942).

    Beide Schiffe wurden vom ARBEITSKREIS in mühevoller und jahrelanger Kleinarbeit renoviert.

    An Bord der Museumsschiffe sind viele Originalräume für Besucher zugänglich. Viel Raum nehmen die Dampfmaschine der RUTHOF bzw. der Dieselmotor der FREUDENAU ein. Dieser ist voll lauf- und funktionsfähig und wird gelegentlich vorgeführt bzw. zu den FAHRTEN in Betrieb genommen.

    Verschiedene Dioramen, Modelle und Schautafeln an Bord der RUTHOF geben einen guten Einblick in die Geschichte der Schiffahrt auf der deutschsprachigen Donau. Dagegen ist die FREUDENAU nahezu unverändert in dem Zustand erhalten, wie sie bis zum Ende ihrer aktiven Dienstzeit ausgesehen hat.

  • RUTHOF/ÉRSEKCSANÁD (Baujahr 1922/23)

    FREUDENAU (Baujahr 1942)

SCHIFFAHRTS MUSEUM REGENSBURG
Förderer

Der ARBEITSKREIS SCHIFFAHRTS-MUSEUM REGENSBURG bedankt sich bei allen Mitgliedern, Partnern und Förderern für die großzügige Unterstützung.

DONAU SCHIFFAHRTS-MUSEUM REGENSBURG

ARBEITSKREIS - SCHIFFAHRTS-MUSEUM REGENSBURG e.V.
Marc-Aurel-Ufer 1, 93047 Regensburg
Postfach 110 510, 93018 Regensburg
+49 (0)941 507-5888, +49 (0)941 507-5860

kontakt(at)dsmr.de

Vertretungsberechtigt: Heribert Heilmeier

Redaktion, Konzeption: Heribert Heilmeier, Stefan Brendel
Technik und Programmierung: dasdigitalwerk.de Stefan Brendel
Gestaltung: dasdigitalwerk.de, Regensburg

  • Impressum

    Urheberrecht und Nutzungsbedingungen

    Falls nicht anders angegeben, unterliegen diese Seiten dem Urheberrecht (Copyright). Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Grafiken, einschließlich der Gestaltung der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung (oder Teilen) der Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung, auch im Internet, ist nur nach vorheriger Genehmigung gestattet, ausgenommen die Vervielfältigung zum privaten oder sonstigen eigenen Gebrauch nach §53 UrhG. Die Verwendung von Pressematerial ist im Rahmen der Berichterstattung unter den angegebenen Nutzungsbedingungen (insbesondere Nennung des korrekten Bildrechtenachweises) erlaubt. Soweit die Inhalte auf unserer Webseite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

    Bilder, Grafiken, Text- oder sonstige Dateien können ganz oder teilweise urheber- oder nutzungsrechtlich Dritten unterliegen. Bilder ohne explizite Quellen- und Bildnachweisangaben sind mit dem Bildrechtehinweis „DONAU SCHIFFAHRTS-MUSEUM REGENSBURG“ zu führen.

    Eine Genehmigung zur Verwendung von Inhalten und weitere Auskünfte können im Museums-Büro bei unserem Kurator Herrn Ehm angefragt werden (kontakt(at)dsmr.de). Bitte wenden Sie sich auch an das Museums-Büro, sollten sich trotz sorgfältiger Arbeitsweise bildrechtliche Einwände/Verletzungen ergeben.

    Alle auf unserer Website genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung auf unsere Website ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

    Haftungsausschluss

    Wir haben alle bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Wir übernehmen jedoch keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen uns, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der bereitgestellten Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern unsererseits kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Es gelten folgende Haftungsbeschränkungen:

    • Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der auf unserer Wetsite angebotenen Informationen entstehen.
    • Wir haften nicht für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden.

    Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten es uns vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

    Bildnachweis

    • Alle Bilder, die auf unserer Website Verwendung finden und keine expliziten Quellen- und Bildnachweisangaben haben, stammen von uns und sind mit dem Bildrechtehinweis „DONAU SCHIFFAHRTS-MUSEUM REGENSBURG“ zu führen.
    • Die Titelblätter der Bücher anderer Verlage sind Scans und werden mit freundlicher Genehmigung verwendet.
  • Datenschutz

    allgemeiner Hinweis

    Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unserer Webseite personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien (sog. Spam-Mails) wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Webseite behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

    Protokollierung

    Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

    • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
    • der Name der aufgerufenen Datei,
    • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung,
    • die übertragene Datenmenge der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.),
    • die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystems,
    • die IP-Adresse des anfordernden Rechners.
    • Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu technischen oder statistischen Zwecken benötigt; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder gar eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

    Nach Auswertung der Zugriffe werden die protokollierten Daten gelöscht. Die Auswertung erfolgt monatlich und jährlich, die Löschung erfolgt jeweils im Januar des Folgejahres. Auswertung und Löschung erfolgt durch unseren Mitarbeiter.

    Wir verwenden derzeit kein spezielles Webtracking-System und keine Plugins für Soziale Netzwerke.

    Unsere Website verwendet jedoch Javascript-Anwendungen. Die Verwendung dieser Funktionalitäten kann durch Einstellungen der Browserprogramms vom jeweiligen Nutzer ausgeschaltet werden.

    Auf unserer Website besteht die Möglichkeit zur Angabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) bei Schreiben an den Verein, für Bestellzwecke (Bücher/Publikationen) und zur Anmeldung an unseren Fahrten oder Veranstaltungen. Die Nutzung der angebotenen Leistungen und Dienste seitens des Nutzers erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

    Nach Erledigung der Bestellung/Anmeldung werden die Daten vernichtet. Die Bestellung/Anmeldung kann alternativ auch über Telefon/Fax und/oder auf dem Postweg erfolgen. Die E-Mail-Adressen werden für keine anderen Zwecke als den Versand bzw. die Anmeldung verwendet. In jedem Fall werden die angegebenen persönlichen Daten (insb. Name, E-Mail, Kontodaten) nur für die Übersendung der gewünschten Bestellung oder Informationen bzw. für die beim Formular ggf. explizit genannten Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

    • Im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von zehn Jahren für Buchhaltungsdaten können wir jedoch nicht alle Ihre durch uns verarbeiteten Daten nach Erledigung der Bestellung/Anmeldung löschen.

    E-Mail-Sicherheit

    Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Wenn Sie eine E-Mail mit schutzwürdigem Inhalt an uns senden wollen, so empfehlen wir dringend, diese zu verschlüsseln, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern.

    Allgemeines zum Thema Datenschutz finden Sie z.B.

    • auf den Web-Seiten des Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz: www.datenschutz-bayern.de
    • Das Telemediengesetz finden Sie beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz: www.gesetze-im-internet.de/tmg/

DUNAI HAJÓZÁSI MÚZEUM
Besucherinformationen

Öffnungszeiten26. März bis Oktober
Mi. bis So. 10 bis 17 Uhr (letzter Einlaß 16:45 Uhr)
EintrittspreiseErwachsene3 €
Kombikarte mit BrückturmmuseumErwachsene4 €
Familie (mit eigenen Kindern)7 €
Kombikarte mit BrückturmmuseumFamilie8 €
Kinder (6-14 Jahre) + andere Ermäßigte2 €
Gruppe (ab 15 Personen)2 € / Pers.
Führungennur nach Vereinbarung30 € + Gruppenpreis
RegelführungSa + So 14:00 Uhr, ab 5 TeilnehmerEintritt + 2 € / Pers.
Anmeldung 0941 / 507 58 88 oder an der Kasse
kontakt@dsmr.de
Wöhrdstrasse
Thundorfer Straße
Dachauplatz
Unterer Wöhrd

DONAU SCHIFFAHRTS MUSEUM
Marc-Aurel-Ufer 1
93047 Regensburg

RVV Linien 1, 2A, 2B, 4, 6, 11 und 17, "Thundorfer Strasse"
Thundorfer Strasse, max. 2 Std, gebührenpflichtig
Wöhrdstrasse, max. 3 Std, gebührenpflichtig
Parkhaus Dachauplatz, gebührenpflichtig
Unterer Wöhrd, unbeschränkt, kostenlos

BRÜCKTURM MUSEUM REGENSBURG

  • Die bald 900jährige Steinerne Brücke zählt zu den Wahrzeichen Regensburgs und darf auf keinem Stadt­rund­gang fehlen. Die Aussicht vom heute letzten Turm dieses Bauwunders bietet einen einmaligen Blick über die Dächer der Altstadt, den Fluss und die Brücke.

    Auf den verschiedenen Stockwerken werden durch Modelle, Texte und Illustrationen ver­schie­de­ne Aspekte der Brücke, ihr Charakter als Hindernis der Schifffahrt sowie ein vor­han­denes altes Turm­uhr­werk und sein mo­der­nes Gegenüber angesprochen und erklärt.

    Von der Türmerwohnung im obersten Stock­werk bietet sich heute eine herrliche Rundumsicht über die Dächer der Altstadt von Regensburg sowie über die Steinerne Brücke und die Donau.

    Weitere Turmwohnungen gibt es im Os­ten­tor und im Jakobstor bzw. in den sog. Geschlechtertürmen. Diese Wohnungen sind jedoch nur zu beson­deren Anlässen zugänglich.

  • Blick nach Süden über die Dächer auf die Altstadt

    Blick nach Norden über die Steinerne Brücke nach Stadtamhof

BRÜCKTURM MUSEUM
Besucherinformationen

Öffnungszeiten25. März bis Oktober
täglich 10 bis 19 Uhr
EintrittErwachsene2 €
Kinder bis 6 Jahrefrei
Ermäßigt1,5 €
Familien5 €
Kombikarte mit SchiffErwachsene4 €
Ermäßigt3 €
Familie8 €
FührungenGruppenführung nach AnmeldungFührung 20 €
zuzüglich Eintritt
Anmeldung 0941 / 507 58 88 oder an der Kasse
Wöhrdstrasse
Thundorfer Straße
Dachauplatz
Unterer Wöhrd

BRÜCKTURM MUSEUM
Weiße-Lamm-Gasse 1, 93047 Regensburg
Südlicher Brückenkopf, Zugang im Brücktor/Salzstadl

RVV Linien 1, 2A, 2B, 4, 6, 11 und 17, "Thundorfer Strasse"
Thundorfer Strasse, max. 2 Std, gebührenpflichtig
Wöhrdstrasse, max. 3 Std, gebührenpflichtig
Parkhaus Dachauplatz, gebührenpflichtig
Unterer Wöhrd, unbeschränkt, kostenlos

SCHIFFSDURCHZUG

  • Nur wenige Schritte westlich der Steinernen Brücke befindet sich der Elektrische Schiffsdurchzug.

    Seit ihrer Erbauung (1135 - 1146) war die Steinerne Brücke ein gefährliches Hindernis für die Schifffahrt. Die Pfeiler der Brücke stehen auf großen Inseln, die den Durchflussquerschnitt der Donau drastisch verringern.

    Durch die baulichen Eingriffe im Flußbett wurde das Wasser vor der Brücke aufgestaut. Der Wasserstand oberhalb der Brücke konnte bis 70 cm höher sein, als unterhalb der Brücke. Die Fließgeschwindigkeit zwischen den Pfeilern konnte bis 15 km/h erreichen. Wodurch unterhalb der Brücke der berühmte und gefährliche Strudel entstehen konnte, von dem das Volkslied singt und der bis 8,5 m tief geht.

    Der Druck auf die Stadt, für die Schifffahrt entweder eine Schlepphilfe zur Verfügung zu stellen oder das Hindernis "Brücke" abzureißen, wurde immer größer.

    1914 hat man dann mit der Planung und dem Bau dieser elektrischen Anlage begonnen. Da zeitgleich auch die Straßenbahn in Regensburg "das Laufen lernte", wurden für den Antrieb des Durchzugs auch entsprechende Straßenbahn-Aggregate von Siemens verwendet, die dann selbstverständlich auch mit Gleichstrom aus dem Straßenbahnnetz angetrieben wurden.

    Bis 1963 war der Elektrische Schiffsdurchzug in Betrieb. Dann wurde der Dienst der Straßenbahnen eingestellt und damit dem Schiffsdurchzug die Stromversorgung entzogen. Außerdem waren die Schiffe inzwischen selbst mit stärkeren Motoren ausgerüstet und konnten das Hindernis in der Regel mit eigener Kraft bewältigen. Kurz darauf wurde schon mit dem Bau des Umgehungskanals und der Schleuse begonnen.

    Seit 1984 bemüht sich der Arbeitskreis um die Rettung dieser Anlage. Ab 2000 war sie optisch soweit hergerichtet, dass sie im Rahmen von Führungen wieder gezeigt werden konnte. Ab 2009 arbeiteten Vereinsmitglieder und eine Gruppe der Hochschule Regensburg äußerst engagiert um die Anlage vollständig zu reaktivieren. Großzügige Sponsoren konnten gefunden werden und trotz großer Schwierigkeiten war die Anlage im Sommer 2012 instand gesetzt und wieder funktionsfähig.

    Mit dem Schleppen eines eigens dafür wieder hergerichteten Schleppkahns am 21. Juli 2012 bewies der Elektrische Schiffsdurchzug an der Steinernen Brücke offiziell wieder seine Fähigkeit, fast 100 Jahre nach seiner ersten Inbetriebnahme.

    (Leider kann die elektrische Schiffstreidelanlage nur nach Voranmeldung von Gruppen besichtigt werden).

  • Der Schiffsdurchzug damals

    Der Schiffsdurchzug heute

    Funktionsskizze des Schiffsdurchzuges

SCHIFFSDURCHZUG
Besucherinformationen

Öffnungszeitenkeine / Besichtigung für Gruppen nur nach Voranmeldung
Anmeldung 0941 / 507 58 88
kontakt@dsmr.de
Wöhrdstrasse
Thundorfer Straße
Dachauplatz
Unterer Wöhrd

SCHIFFSDURCHZUG
Am Wiedfang, 93047 Regensburg
Westlich vom Brückenkopf der Steinernen Brücke

RVV Linien 1, 2A, 2B, 4, 6, 11 und 17, "Thundorfer Straße"
Thundorfer Straße, max. 2 Std, gebührenpflichtig
Wöhrdstraße, max. 3 Std, gebührenpflichtig
Parkhaus Dachauplatz, gebührenpflichtig
Unterer Wöhrd, unbeschränkt, kostenlos